IMST Fachdidaktiktag Informatik 2020 - virtuell

Zielgruppe

  • InformatikdidaktikerInnen an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen
  • ArbeitsgemeinschaftsleiterInnen Informatik alle Schultypen
  • MitarbeiterInnen an regionalen Fachdidaktikzentren und regionalen Netzwerken
  • Lehrende im Bereich Digitale Grundbildung und Informatik
  • (Informatik)LehrerInnen an APS, AHS, BHS

Ort:   Internet und Web
Zeit:  Donnerstag, 24. September 2020

 

P r o g r a m m
 

Der diesjährige INF-Fachdidaktiktag könnte unter dem Motto stehen:
"Informatik und Corona - (un)heimliche Geschwister?"
 

Mögliche Programmpunkte zur Auswahl  -  bitte ergänzen
(Mail siehe unten)

  • Unabdingbare Werkzeuge für das Distance Learning 
         Erfahrungsberichte
         Kommunikationskanäle und Informationsbereitstellung
         Open Source vs. Propriätare Software - Lernplattformen
         Moodle oder nur mehr Teams - Ist das nicht die falsche Frage?
  • Wieviel Informatik steckt in der Digitalen Grundbildung?
         Rezeption des Lehrplanes und Umsetzung
         Wunsch und Wirklichkeit - Erfahrungsberichte
  • Diskussion des Referenzrahmens Informatik (GeRRI)
  • Wie wichtig sind Zertifikate (ECDL, MOS, DCP, ...)
  • "EDV" im Lichte der Künstlichen Intelligenz
    Von Data Science zu Deep Learning

  • Materialbörse

 

 

 

 

Organisation und Moderation:
Stefan Otti (stefan.otti(at)gmx.at), Peraugymnasium),
Peter Micheuz, (peter.micheuz{at}aon.at), Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt

Andreas Kiener (PH Linz)

Regionales Fachdidaktikzentrum Informatik in Kärnten

 

Lang, lang ist's  her ...