Biber der Informatik - Informationen und Spin-Offs

Danke für die 97 Rückmeldungen!

Der Biber-Fragebogen 2016
umfrage-koordinatoren-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.7 KB
Die automatisch google-generierten Antworten
antworten-google-automatisiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.4 KB
Die 97 erfassten Rohdatensätze für allfällige weitere Auswertungen
rohdaten-umfrage-2016.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 29.8 KB

Ziel dieser vorläufigen Webpräsenz ist der Auftakt zur Popularisierung und Verbreiterung dieser weltweiten Initiative in Österreich. 

Der singuläre Eventstatus dieser jährlich wiederkehrenden Rätselstunde in der Biberwoche im November - so nicht bereits in der ein und anderen Schule ohnedies der Fall - hat das Potenzial, in nachhaltige informatische Aktivitäten auch unter dem Schuljahr zu münden.
Nicht nur der mittlerweile reichhaltige Fundus an öffentlich zugänglichen Biber-Aufgaben, sondern auch die Biber-Organisation an den Schulen und die bei den Biber-Bewerben gesammelten Biber-Daten bieten eine reichhaltige Quelle für viele Unterrichtsszenarien.

 

Das Wettbewerbssystem ist fürs Kennenlernen und zum ersten Training mit exemplarischen Beispielaufgaben für 2017 wieder geöffnet:  http://wettbewerb.biber.ocg.at

Noch wissen wir nicht, dass ... (aber in Kürze!)

  • der Punkteabstand zwischen Mädchen und Burschen heuer nicht sehr groß war, und zwar ...
  • ca. ....% der Teilnehmerinnen beim Biber 2016 aus dem Schultyp ... kamen
  • diese Aufgabe(n) [http://www.coding4you.at/biber] von Mädchen besser gelöst wurde als von Burschen
  • es .... Schulen mit mehr als 300 TeilnehmerInnen gab
  • das Bundesland .... mit Abstand den größten Anteil an Biber-TeilnehmerInnen hatte
  • das Bundesland .... insgesamt weniger als 300 TeilnehmerInnen hatte
  • die Aufgabenschwierigkeits-Einschätzung der internationalen Biberaufgabenerfinder und -experten in den meisten Fällen sehr gut war. Es hat aber Ausnahmen gegeben ...
  • das Alter eine signifikant große Rolle spielt (z.B. Schüler der 6. Schulstufe sind erfolgreicher als die der 5. Schulstufe, weil um 1 Jahr älter)
  • usw.

Unterrichtsszenarische Spin-Offs

Biber Aufgaben als "Elementarwellen" auf diversen Schulstufen

Unterstufe
- Elementare Berechungen und Diagramme mit Excel
- Design einer Urkunde  -  Serienbrief
- Thematisieren des Datenschutzes

Oberstufe
- Fortgeschrittene Auswertungen (z.B. Pivotisierung, Bedingte
  Formatierungen)
- Automatisierung in VBA (Anonymisieren, Einfärben von Zellen)
- Übergang von Tabellenkalkulation zu Datenbanken
- SQL-Training - Versuchen Sie es einmal hier ...
- Access - Übungen
- Diverse Visualisierungen und Infografiken aus einem Echtdatenbestand
- Statistikwerkzeuge
- Von Biberaufgaben abgeleitete Programmieraufgaben

Wissenschaftliche Verwertbarkeit
- Fragen wie z.B. nach dem Unterschied Schülerinnen / Schüler
- Schwere und leichte Aufgaben (Lösungshäufigkeiten) /
  Zusammenhang zwischen Teilnehmerzahlen und Mittelwert/Median/Modus
  der Punktezahlen

Diverse Links

Archiv bis 2010
www.schulinformatik.at