Biber der Informatik in Österreich 2016

Umfrage zum Biber 2016

Der Biber-Fragebogen 2016
umfrage-koordinatoren-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.7 KB
Die automatisch google-generierten Antworten
antworten-google-automatisiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.4 KB
Die 97 erfassten Rohdatensätze für allfällige weitere Auswertungen
rohdaten-umfrage-2016.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 29.8 KB

Wussten Sie dass ...

  • der Punkteabstand zwischen Mädchen und Burschen heuer nicht sehr groß war, und zwar ...
  • ca. ....% der Teilnehmerinnen beim Biber 2016 aus dem Schultyp ... kamen
  • diese Aufgabe(n) [http://www.coding4you.at/biber] von Mädchen besser gelöst wurde als von Burschen
  • es .... Schulen mit mehr als 300 TeilnehmerInnen gab
  • das Bundesland .... mit Abstand den größten Anteil an Biber-TeilnehmerInnen hatte
  • das Bundesland .... insgesamt weniger als 300 TeilnehmerInnen hatte
  • die Aufgabenschwierigkeits-Einschätzung der internationalen Biberaufgabenerfinder und -experten in den meisten Fällen sehr gut war. Es hat aber Ausnahmen gegeben ...
  • das Alter eine signifikant große Rolle spielt (z.B. Schüler der 6. Schulstufe sind erfolgreicher als die der 5. Schulstufe, weil um 1 Jahr älter)
  • usw.
Anmerkungen zum Informatik Biber 2016 in Österreich
Preprint eines Beitrages zum Informatik Biber
Auswertungen und Analysen - Umfragen - Didaktisches Potenzial
infos-beitrag-abgabeversion-anonym.pdf
Adobe Acrobat Dokument 609.1 KB

Archiv bis 2010
www.schulinformatik.at