Coding Catalyst

Zum zweiten Mal dient die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt als Veranstaltungsort für den School Catalysts Coding Contest, einem international stattfindenden Programmierwettbewerb. Die Teilnahme kann allein oder in Teams von bis zu 10 Personen erfolgen, und eine beliebige Programmiersprache kann zur Lösung der Aufgaben verwendet werden. Die Freude am Tüfteln und Entwickeln  stehen im Vordergrund.
Am Freitag, dem 13.4. findet ein Vorbereitungsseminar statt - siehe unten.
Am Freitag, dem 27.04.2018, findet der School CCC im Hörsaal B der AAU Klagenfurt statt. Die Anmeldung erfolgt ab 9 Uhr, programmiert wird von 10-12 Uhr, und danach findet die Siegerehrung bis 13 Uhr statt. Der Wettbewerb wurde vom Landesschulrat Kärnten als schulbezogene Veranstaltung genehmigt, SchülerInnen können für die Teilnahme vom Unterricht freigestellt werden.
 
Informationen zur lokalen Veranstaltung:
Weitere Informationen: https://www.codingcontest.org
 
Das Institut für Informatikdidaktik bietet am Freitag, dem 13.04.2018 von 14:00 bis 15:30 ein Vorbereitungsseminar an, bei dem die Gewinner des letztjährigen School CCC Tipps und Tricks zur erfolgreichen Teilnahme weitergeben. Informationen dazu können unter folgendem Link gefunden werden: https://www.aau.at/informatikdidaktik/seminar-ccc

 

Vorbereitungsseminar

Archiv bis 2010
www.schulinformatik.at